logo_brueckele_negativ
Sie befinden sich hier: Home  >  Sommer & Winter  >  Aktiv im Sommer

Die Plätzwiese: Wandern, wo es am schönsten ist

Oder für ganz Mutige: Baden am Pragser Wildsee

Das Pragser Tal ist ein einziges Wanderparadies. Auf gut beschilderten Wegen erkunden Sie die Bergwelt der Pragser Dolomiten und den Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Direkt von Prags aus können Sie beispielsweise zur Plätzwiese wandern oder zu gemütlichen Talwanderungen, faszinierenden Höhenwegen und Rundtouren um die berühmten Gipfel der Pragser Dolomiten aufbrechen. Je nach Witterung begleiten wir Sie am Dienstag oder Donnerstag in luftige Höhen und erzählen Ihnen dabei die ein oder andere Geschichte über die sagenumwobenen Berge. Die Mutigsten unter Ihnen nehmen vielleicht auch ein kurzes Bad im Pragser Wildsee, dessen kristallklares Wasser auch im Hochsommer mehr als erfrischend ist. 

Radfahren und Mountainbiken im Hochpustertal

Radtouren in allen Schwierigkeitsgraden, gemütliche Talradwege und sensationelle Biketouren rund um die berühmtesten Gipfel der Dolomiten erwarten Sie. Dazu schmucke Dörfer, urige Hütten und ein unvergessliches Alpenpanorama.

Klettern beim Pragser Wildsee

Beim Klettern in den Pragser Dolomiten begeben Sie sich auf die Spuren der berühmtesten Alpinisten. Rund um die Drei Zinnen und die Hohe Gaisl erwarten Sie die schönsten Dolomitenklassiker. Zahlreiche Klettermöglichkeiten in und um Prags bieten beeindruckende Routen für jeden Anspruch.

Familientipps

  • Ausflüge zum Pragser Wildsee oder Toblacher See sind für Groß und Klein ein Erlebnis: plantschen, Boot fahren, aus Baumrinde und Blättern Schiffchen bauen und diese in See stechen lassen, …
  • Abenteuertag am Pragser Wildsee: von Anfang Juni bis Anfang Oktober jeden Freitag ab 10.00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein
  • Eintauchen in das Leben am Bauernhof: mit der Bäuerin Käse herstellen, die Verarbeitung von Beeren und Früchten kennenlernen und vieles mehr können Klein und Groß am Lehrbauernhof Lechnerhof und der Früchtemanufaktur Alpe Pragas erleben. Von Mitte Juni bis Mitte September finden jeden Dienstag und Donnerstag kombinierte Führungen im Lechnerhof und der Früchtemanufaktur Alpe Pragas statt. Für alle, die nur die Früchtemanufaktur Alpe Pragas anschauen möchten, gibt es jeden Donnerstag eine Führung.
  • Viele interessante Themenwege und Familienwanderungen, zum Beispiel der Naturerlebnisweg am Toblacher See sowie der Lehrpfad Maite-Quelle im Pragser Tal, laden zum fröhlichen Wandern ein.
  • Ein Reitausflug zum Pragser Wildsee mit der Reitlehrerin vom Steinwandterhof in Prags.
  • Ausflug zum Naturparkhaus in St. Vigil in Enneberg, welches kindgerecht über den Naturpark informiert. Ein Highlight für die kleinen Besucher ist „Daksys Kinderwerkstatt“.
unverbindlich
anfragen